13. September 2011

Lonesome Cowboy



Heute erzähle ich euch eine kleine Geschichte. Sie spielt in:


Die Prärie glüht in der Hitze und der Cowboy sieht nur Sand, soweit das Auge reicht.


Er reitet an großen, stacheligen Kakteen vorbei und hat das Gefühl, dass ihn ihre Arme fest umschließen und nicht mehr loslassen wollen.


Plötzlich ein Schrei! Ein großer Vogel fliegt direkt auf ihn zu. Er spürt den Flügelschlag an seinen Schultern.


Sein treues Pferd scheut leicht. Ein American Eagle zieht seine Bahn direkt über seinem Kopf. Der Cowboy und sein Pferd reiten ungerührt weiter...


Für einen kurzen Moment sieht man verschwommen ein Paar Stiefel am Horizont.


Gehören sie ihm, dem einsamen Cowboy?



Ich habe meine Karte der momentan in der Prairie herrschenden Wettersituation angepasst. Es ist dunstig und man hat das Gefühl, dass alle Farben bräunlich und verwaschen sind.

Der Hintergrund wurde mit Walnut Ink (Tsukineko) gemacht und passt sehr gut zur Szene, wie ich finde. Der Aufleger wurde zuerst mit einem Spellbinder durch die Cuttlebug geschickt und dann mit dem Blending-Tool (Ranger) in den Farben Old Paper, Pumice Stone und Walnut Stain (Distress-Stempelkissen, Ranger) eingefärbt und anschließend mit einem Stempel (Stampers Anonymous) bearbeitet.

Der Cowboy, die Stiefel, der Kaktus und der Eagle wurden mit Copics coloriert.

Der Wild West-Aufleger wurde mit Tea Dye und Vintage Photo (Distress-Stempelkissen, Ranger) eingefärbt und mit Walnut Stain bestempelt. Anschließend wurde er mit dem Paper-Distresser (Ranger) bearbeitet.

Kommentare:

  1. Tolles Werk mit einer schönen Geschichte dazu. Danke, dass du an der Creavil-Herausforderung teilgenommen hast.

    AntwortenLöschen
  2. ein walnusshintergrund, sieht super aus, nicht nur der hintergrund

    AntwortenLöschen
  3. Wau was für eine wundervolle Karte einfach genial.


    Danke für deine Teilnahme bei Kreative-Stempelfreunde.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Wild-West Karte finde ich echt super - vor allem die schönen Stifel und der Adler - perfekt eingesetzt. Ich liebe Country-Songs und auch dazu die Wild-West-Szene !
    Alles Gute
    Helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!