16. Dezember 2011

Merry X-MAS

Heute zeige ich euch eine Deko, die ich in der Stempelbar gebastelt habe. Es ist eine reine Klebe- und Bastelarbeit, die sich aber wirklich gelohnt hat.


Die Buchstaben sind 18 cm hoch und sind ein echter Hingucker, die mit einem total süßen Elch und einem Weihnachtsbaum zusätzlich aufgepeppt wurden. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei Jessi für diese grandiose Idee und ihre unfassbar gute Vorlage bedanken!

Zuerst wurden alle später sichtbaren Teile der Buchstaben - also auch die Rückseiten - mit Acrylfarbe bemalt. Das X und das A erhielten einen grünen Anstrich und das M und das S einen roten Anstrich. Das Scrapbookpapier (Lili Bee Design) wurde mit Buchbinderleim geklebt. Um alle Einzelheiten richtig zu betrachten, habe ich euch eine Menge Fotos mitgebracht.

Beginnen wir mit dem X. Dieser Buchstabe wurde bescrappt und bevor das gestreifte Papierteil montiert wird, wurde ein Loch gestanzt und ein Bändchen durchgezogen und geknotet.


Ein Blick von oben.


Auf diesem Foto ist das Bändchen sehr gut zu erkennen.


Direkt an das M lehnt sich der Elch an, den wir gleich noch einmal sehen.


Hier kommt der Elch, der ein Glöckchen in der Hand hält und vorwitzig um die M-Ecke guckt.


Das M von oben. Hier sieht man, dass das Scrapbookpapier kleiner als die Buchstabenflächen geschnitten wurden.


Eine grüne Halbperle ziert den Buchstaben.


Oben rechts wurde ein gehäkeltes Bändchen montiert und ein Charme montiert.


Das A in voller Schönheit. Ein Organzabändchen wurde zu einer Schleife gebunden und gibt dem Buchstaben das gewisse Etwas.


Mit dem Epiphany Button Studio Tool wurde der Stern gemacht. Ich habe zum ersten Mal mit diesem Tool gearbeitet und man hält sehr schnell und einfach das gewünschte Ergebnis in der Hand.


Im Gegensatz zu den anderen Buchstaben wurde die Vorderseite vom S nicht mit Scrapbookpapier bearbeitet. In die noch feuchte Acrylfarbe wurde roter Glimmer gestreut, was eine wirklich umwerfende Wirkung hat.


Ein Blick von schräg oben, damit das Scrapbookpapier richtig zur Geltung kommt.


Die Zierde vom S sind diese drei Brads, die dem Buchstaben den letzten Pfiff geben.


Mein Schriftzug endet mit einem kleinen Weihnachtsbaum - ein ganz dezenter Hinweis auf das bevorstehende Fest.


Fein, dass ihr bis zum letzten Foto durchgehalten habt. Ich bedanke mich herzlich für euren Besuch auf meinem Blog und würde mich über ein paar nette Worte natürlich sehr freuen.

Kommentare:

  1. Eine wundervolle und sehr bezaubernde Deko, liebe Stempelperle, die gefällt mir sehr gut.....ich wollte mir eigentlich so eine für dieses Jahr werkeln, aber habe es leider nicht geschafft, vielleicht im nächsten Jahr....

    Danke auch für deine ausführliche Beschreibung und Erläuterung...

    Wünsche dir einen schönen 4.Advent, sei ganz lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön gemacht und tolle Papiere hast Du dafür genommen. Einen schönen 4. Advent.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful what you have make. Janny

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch ein Joyeux Noël!
    LG aus Frankreich
    Pia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Perle!
    Deine Gestaltung der Papartbuchstaben finde ich genial!
    Grüße aus Thüringen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!