18. Dezember 2010

Weihnachtliche Easel-Card



Die Weihnachtskugel wurde mit Carved Ornaments und Wish Magnet Die (Tim Holtz Alterations) gestanzt. Dann wurde die Kugel mit Dabber Pearl (Ranger) eingestrichen. Nach dem Trocknen habe ich sie mit Stickles (Farbe: Icicle) bearbeitet, um ein weihnachtliches Glimmern und Glitzern zu gewährleisten.




Der dunkelblaue Aufleger wurde mit einem Spellbinders gestanzt, mit einem Color Duster Pinsel (Heindesign) silbern getupft, damit er "lebt", und dann die Weihnachtskugel auf ihm festgeklebt. Anschließend wurden um die Kugel herum Schneeflocken (Stampers Anonymous) gestempelt (Encore!, Farbe: Silver).




Um die Karte aufstellen zu können, muss ein Aufleger als Halter mit Abstand montiert werden. Ich entschied mich, einen Teil der Snow Flurries (Tim Holtz Alterations) zu verwenden. Geschnitten wurde er mit einer Bütten-Motivschere, um glatte Konturen zu vermeiden.




Der Aufleger wurde aus einem silbrig-hellblauen Karton gefertigt. Er erschien mir noch zu fad, also habe ich ihn mit dem Tonal Applicator Rays (Stampscapes) strahlenförmig silbern bestempelt. Nach dem Trocknen wurde der Schriftzug mit einem Embossing-Stempelkissen gestempelt und mit Sternenstaub (Farbe: Schwarze Diamanten) embosst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!