16. August 2011

Sommerfest in der Stempelbar

Am Samstag war es wieder soweit: Das alljährliche Sommerfest lockte alle Scrapper und Stempler zu Jessica und Thomas in die Stempelbar. Wir Gäste fühlten uns rundum wohl, denn nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt, sondern wir konnten das Fest nutzen und witzige Geschenkverpackungen basteln.

Hallo! Ich bin die kleine Raupe Nimmersatt und hüte die kulinarischen Köstlichkeiten, die Jessy für die Gäste vorbereitet hat.

Welcher Stempel soll es denn sein? Die Auswahl ist riesig, aber Thommy hilft immer und findet die verborgensten Schätze in der Stempelbar.

An der Kasse ging es von morgens bis abends hoch her, denn heute konnten Prozente erwürfelt werden. Jeder hoffte auf sein ganz persönliches Glück und verwirklichte den einen oder anderen lang gehegten Wunsch.

Ein wunderschön gestaltetes Ahnenbuch wurde gebührend bewundert.

Aus diesen geheimnisvollen Teilen wurde etwas sehr Hübsches gebastelt.

Fertig soll der Karton später so aussehen. Also ran ans Werk!

Bei der Auswahl an schönen Scrapbögen fiel es allen schwer, sich zu entscheiden.

Jessy stand wie immer mit Rat und Tat zur Seite und hatte immer einen lustigen Spruch auf den Lippen, sodass der ohnehin schon fröhliche Tag noch fröhlicher wurde.

Es wurde geklebt, geschnitten und dabei sehr viel geschwatzt und gelacht.

Na? Passt das auch? Oder sollte ich mich doch für eine andere Farbe entscheiden?

Ja, die Farben sind schick!

Ob ich noch eine andere Farbe hinzunehme?

Zwischendurch ein kühles Schlückchen leckere Limonade.

Passt das auch?

Ja, es ist genau richtig!

Ist noch alles da? Hat einer einen Wunsch? Wir fühlten uns von Thommy und Jessy rundum verwöhnt.

An meinem Blumentopf fehlt nur noch die Blüte...

Da ist sie!

Das Highlight waren kleine Fähnchen, die an einer lustigen Schnur am Blumentopf baumelten. Jessy hatte extra für das Sommerfest dieses Alphabet kreiert und ich glaube, am Abend waren alle verkauft. Natürlich habe ich auch eines mit nach Hause genommen.

Hier ein kleiner Blick auf die Befestigung der Fähnchen.

Überall bunte Blüten...

Jessy mit blauer Blume. Hübsch, nicht wahr?

Dieser kleine Gast hat sich von dem ganzen Trubel nicht stören lassen...

...er hatte es ich sehr gemütlich gemacht und fühlte sich sichtlich wohl.

Vielen Dank, dass ihr bis zum letzten Foto durchgehalten habt. Ich hoffe, ihr habt nun einen Eindruck, wie schön das Sommerfest war.

Ganz zum Schluss möchte ich nicht versäumen, unseren Gastgebern ein ganz liebes Dankeschön für den schönen Tag zu sagen!

Kommentare:

  1. Sieht aus wie es einen vergnüglichen Tag war. Mit einem sehr guten Ergebnis Grüße Janny

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos und ganz augenscheinlich gibte es "bei der Truppe" keine Altersgrenze. Das ist das tolle an unserem Hobby: von jung bis älter - jeder kann mitmachen
    Bisous Pia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen Bericht und die schönen Fotos, so konnte ich trotz der weiten Entfernung für mich auch an dem Sommerfest teilnehmen.

    einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!