24. November 2011

Vier Männer im Schnee

Langsam ist die Zeit gekommen, in der wir unsere Wintersaison-Gäste sehnsüchtig erwarten. Wenn Schnee fällt erfreuen große und kleine Schneemänner mit ihren schwarzen Kohleaugen und ihren roten Mohrrübennasen unser Herz. Ganz elegante Schneemänner tragen sogar Hüte und einen bunten Schal. 

Ich habe vorhin einen Schneemann getroffen, der eifrig das Jonglieren mit vier Schneebällen übte. Der möchte euch unbedingt seine Kunststücke zeigen und hat mich eiskalt mit einer Schneeflocke bestochen, damit ich ihn und seine Freunde auf meinen Blog lasse.


Nun aber zum Werdegang der Karte: Der Rand des weißen Cardstocks wurde zart mit mit Hilfe eines Distress-Tools (Ranger) in der Distress-Stempelfarbe Weathered Wood (Ranger) bearbeitet. Der blaue Aufleger wurde mit einem Prägefolder durch die Cuttlebug geschickt. 


Anschließend wurden die erhabenen Teile des Auflegers mit Sandpapier bearbeitet und so die blaue Farbe entfernt. Der Rand wurde mit einer Motivschere geschnitten und anschließend direkt auf den Cardstock geklebt.


Der kleine Aufleger wurde mit Hilfe einer Maske gestempelt. Das Stempeln mit Maske hört sich schwerer an als es ist. Das vordere Motiv - in meinem Fall die Schneemänner - werden auf die Karte und zusätzlich auf ein separates Blatt gestempelt. Das Stempelmotiv auf dem Blatt wird möglichst exakt ausgeschnitten. Nun legt man die Maske auf das bereits gestempelte Kartenmotiv und stempelt das zweite Motiveinfach darüber (auf meiner Karte das Haus). Nun werden die Motive coloriert. Ich habe mich für Copics entschieden.


Der Schnee wurde mit einem Snow Marker (Uchida) aufgeschäumt und nach dem Trocknen mit Smooch (Farbe: Illuminate, Clearsnap) überstrichen, um das Funkeln des Schnees besser nachzuempfinden. Die Schneemänner wurden ebenfalls mit Smooch überstrichen.


Die Schneeflocke wurde aus dem Aufleger ausgestanzt und mit Distress-Stain (Farbe: Weathered Wood, Ranger) gefärbt und nach dem Trocknen mit Stickles (Frosted Lace, Ranger) bearbeitet. Der Aufleger und die Schneeflocke wurden mit Abstand montiert. Als kleines Highlight wurde die Schneeflocke in der Mitte mit einer Halbperle verziert.


Mit meiner Karte möchte ich bei der Challenge von Marianne's Design Divas "Sparkle and shine" teilnehmen.

Danke, dass ihr auf meinem Blog vorbeigeschaut hab. Falls ihr noch einen Moment Zeit habt, würden die Schneemänner und ich uns sehr über eure lieben Kommentare freuen!

Kommentare:

  1. Ach liebe Stempelperle, die ist ja so kuschelig geworden,deine Karte, was für ein schöne und ansprechende Gestaltung,und wie schön sie glitzert.....die gefällt mir sehr gut.

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß! Und man sieht erst auf den Detailfotos, wie unglaublich aufwändig die Karte ist! Und toller Glitzer im HG!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr, sehr schöne Karte, gefällt mir total gut, die Schneemänner sind genial.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Teilnahme bei Marianne....
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. This is so sweet. Thanks for joining us at Marianne`s Design Divas. Hugs...Mona

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!