4. Juni 2011

Today is a Good Day!



Today is a good day! Das hofft jeder von uns, wenn er am Morgen aufwacht. Darum entschied ich mich für frische, sommerliche Farben auf meiner Karte. Ich möchte euch zu dem Stempel eine kleine Geschichte erzählen:

Meine Freundin hatte mir vor langer Zeit eine Karte mit dem Stempelabdruck, den ihr auf meiner Karte seht, geschickt und ich fand den Stempel richtig hübsch. Darum wollte ich ihn auch gern haben, aber ich habe ihn nie ergattern können. 

Besagte Freundin war in diesem Jahr auf der Creativa und sah den Stempel zufällig bei einem Aussteller, bei dem ich gern einkaufe (hallo Stempelbar!). Meine Freundin dachte, wenn es den Stempel dort gibt, dann hat sie ihn schon und nahm ihn darum nicht für mich mit. Erst sehr viel später erzählte sie mir das. Mein kleines Stempelherz zog sich traurig zusammen, denn meine Freundin hatte falsch gedacht. Ich besaß diesen wundervollen Stempel immer noch nicht.

Also bewaffnete ich mich mit der Karte meiner Freundin, auf dem dieser Stempel zu sehen war, und sauste noch am gleichen Tag zur Stempelbar. Schließlich wollte ich es nicht riskieren, zu lange zu warten, um dann zu hören: Oh, wir haben den letzten Stempel gerade eben verkauft. Kaum angekommen, zeigte ich mein Beweismaterial und war sicher, das Stempelchen hat unterdessen ein anderes Heim gefunden und ist nicht mehr lieferbar. Aber was soll ich euch sagen, meine Lieblingsverkäuferin machte einen gezielten Griff ins Regal und der Stempel lag in meiner Hand. Unfassbar, er hatte sogar noch drei Geschwister, mit denen er sich einen Haken geteilt hatte und er hat sein Dasein genau in dem Bereich gefristet, wo ich zu gern wühle. Wie konnte er sich so vor mir verstecken???

Wie ihr auf meiner Karte sehen könnt, habe ich den kleinen Liebling sofort adoptiert und ihm ein gemütliches Heim geboten im Kreise vieler Stempel, die irgendwann einmal in der gleichen Ladenecke hingen und auf mich warteten.

Als ich das Geschäft mit meiner wundervollen Beute fröhlich verließ dachte ich: 

Today is a good day!!!


Nun zur Herstellung der Karte: Ich habe den Stempel mit Copics coloriert und die Blüten mit 3D-Lack überzogen. Die Ränder des Auflegers, den ich mit einem Spellbinder gestanzt habe, wurden mit Glimmer Glam (Tattered Angels) eingestrichen. In der gleichen Farbe habe ich die Kartenreiter (Puncher von Stampin' Up) coloriert.



Der Kartenhintergrund wurde komplett mit zueinander passenden Farben Glimmer Mist (Tattered Angels) eingefärbt. Ein gelbes Band und ein paar Blümchen und Steinchen vervollständigen den Look. 

Kommentare:

  1. Oh what a pretty card!!! Your coloring of the flowers is beautiful! Thanks for playing along with us at Speedy the Cat's Friends challenge this week!

    AntwortenLöschen
  2. Da ist dir wieder eine ganz tolle Karte gelungen.....deine Coloration ist gigantisch und sieht Klasse aus.......deine Geschichte ist sehr schön und hat ein Happy End!

    Wünsche dir noch einen schönen Abend,einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Absolutely gorgeous card!!!
    Thanks for sharing your gorgeous with us at Speedy's Friends.

    AntwortenLöschen
  4. Eine Karte voller Überraschungen !
    Der Hintergrund frisch und fröhlich, himmelblau. Die fast grafischen
    Blumen darauf sehr eindrucksvoll. Auch das sehr zart gelbe Gitter hält das
    ganze Motiv wundervoll zusammen. Sehr gut. Deine Erma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Kommentar auf meinem Blog nimmst. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Basteltag!

Thank you for taking the time to comment on my blog. I wish you a wonderful day!